Führungen


  • Allgemein
    Allgemein
    Geschichte, Katastrophe und Wiederaufbau
  • Vergangenheit
    Vergangenheit
    die Entwicklung des Viertels von früher bis heute
  • Gegenwart
    Gegenwart
    insbesondere Wiederaufbau und Architektur

13. Mai 2000 – Feuerwerkkatastrophe – die Metamorphose eines Viertels

Im ‚Huis van Verhalen – Haus der Geschichten‘ erzählt man mit Bildern und Gegenständen die Geschichte des Viertels und der Katastrophe. Eine Führung zeigt den Wiederaufbau des Viertels Roombeek.

Führungen möglich mit folgenden Themen:

  • Allgemein > Geschichte, Katastrophe und Wiederaufbau
  • Vergangenheit > die Entwicklung des Viertels von früher bis heute
  • Gegenwart > insbesondere Wiederaufbau und Architektur

Im Schnitt dauert ein Spaziergang anderthalbe Stunde, kann aber auf Anfrage verlängert oder verkürzt werden.

Jeden ersten Samstag des Monats gibt es um 13.30 U. eine Führung zu der man sich nicht anmelden muss.

Alle Führungen kosten € 6,- pro Person, inklusive Kaffee oder Tee.

Das Haus ist zu Fuß zu erreichen: innerhalb von  10 Minuten ab Reichsmuseum Twente und in weniger als 5 Minuten vom Museum Twentse Welle.

Mit Bus Linie 2, Haltestelle Museen.

Großer Parkplatz in direkter Nähe.